Deutsch Englisch

Speichern

Trefferanalyse

 
 
 
 

Homepage der Bibliothek



Weitere Kataloge



E-Journals

E-Books

E-Series

 
 
 
 
1 von 1
      
* Ihre Aktion  suchen [und] ([ALL] Alle Wörter) 3-17-013932-0
Bücher
Titel: 
VerfasserIn: 
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Stuttgart [u.a.] : Kohlhammer, 1996
Umfang: 
40 S
Schriftenreihe: 
ISBN: 
3-17-013932-0 : DM 14,80 (kart.)
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Inhalt: 
Die Katharer, die "Reinen", im 10. bis 14. Jahrhundert vor allem in Oberitalien und Südfrankreich verbreitet, waren der festen Überzeugung, Satan habe die Gewalt über die irdische Welt. So sahen sie in den Äußerungen dieser Gewalt - Verfolgung, Mord und Strafe - untrügliche Zeichen der Satansherrschaft. Sie glaubten, Satan bediene sich dabei der römischen Kirche ebenso wie des Staates. Dennoch blieb es auch den Katharern nicht erspart, selbst mehr oder weniger Gewalt anzuwenden, beispielsweise in ihren Ortskirchen Zucht und Ordnung aufrechtzuerhalten. Dank ihrer heilsgeschichtlichen Sicht verstanden sie solche dualistischen Erfahrungen als vorläufig. Am Ende eines nicht selten schmerzlichen Lebens wurde ihnen gemäß ihrer Glaubensüberzeugung das sichere Heil zuteil.
 
Schlagwörter: 
 
Signatur: 
the/G/m/385
Anmerkung: 
Standort: Regal "ithf-Publikationen"
Ausleihstatus: 
Ausleihbestand
verfuegbar
 
Signatur: 
the/G/m/385+2
Anmerkung: 
Standort: Regal "ithf-Publikationen"
Ausleihstatus: 
Ausleihbestand
verfuegbar
 
Signatur: 
the/G/m/385+3
Anmerkung: 
Standort: Regal "ithf-Publikationen"
Ausleihstatus: 
Ausleihbestand
verfuegbar
1 von 1
      
Über den Zitierlink können Sie diesen Titel als Lesezeichen ablegen oder weiterleiten
zugehörige Publikationen  
1 von 1